Die Qualitätspolitik unserer Einrichtung ist in enger Zusammenarbeit von Leitung und aller Mitarbeitern entwickelt worden.

Die grundlegenden Ziele finden sich im Pflegeleitbild wieder.

Wir stellen die Zufriedenheit der Tagespflegegäste sowie hohe Pflegequalität in den Vordergrund unserer Bemühungen.

Die Individualität und Menschenwürde des Einzelnen wird in unserer Arbeit berücksichtigt. Wir passen unsere professionelle Pflege der individuellen Situation an. Auch am Ende des Lebens werden Tagespflegegäste und Angehörige von uns unterstützt; dabei berücksichtigen wir religiöse und kulturelle Vorstellungen.

Der Erhalt oder die Wiedererlangung der Unabhängigkeit des Tagespflegegastes wird durch aktivierende und individuell professionelle Versorgung angestrebt.

Die Zufriedenheit der Tagespflegegäste lässt sich nur durch Mitarbeiterzufriedenheit erlangen. Unser Leitgedanke ist hierbei das Motto:

„So viel Hierarchie wie nötig, so wenig wie möglich.“

Wir erreichen unter anderem dadurch ein hohes Maß an Identifikation mit unserer Einrichtung sowie einen hohen Grad an Verantwortungsbewusstsein.

Darüber hinaus erreichen wir dies durch:

  •  Einbeziehung aller Mitarbeiter in die Dienstplangestaltung.
  • Offenheit gegenüber Verbesserungsvorschlägen.
  • Ein grundsätzlich positives Menschenbild. Erst dadurch gelingt es, die persönlichen Stärken eines Jeden im Sinne gemeinschaftlichen Handels zu bündeln. Aus diesem Grund haben wir einen beteiligungsorientierten Führungsstil gewählt.
  • Kontinuierliche Fortbildung unserer Mitarbeiter unter Berücksichtigung individueller Neigungen und Fähigkeiten
  • das Verhalten aktueller Fachliteratur zu speziellen pflegerelevanten Themen

Ob wir unsere in diesem Leitbild zum Ausdruck kommenden Ziele  tatsächlich erreichen, überprüfen wir regelmäßig durch:

  • regelmäßige Teambesprechungen unter Beteiligung der leitenden verantwortlichen Pflegefachkraft

  • regelmäßige Pflegevisiten unter federführender Verantwortung der Pflegedienstleitung; hierzu gehört nach unserem Verständnis neben der Überprüfung der Pflegedokumentation auch die Begleitung von Mitarbeitern in der direkten Pflege

  • Einzelmitarbeiterbesprechung („Mitarbeiter-Entwicklungsgespräche“)

  • Umfragen unter den Tagespflegegästen

Da pflegerisches Handeln ein ständiger dynamischer Prozess ist und sich jederzeit flexibel der individuellen Entwicklung eines Menschen in angemessener Form anpassen muss, bewerten auch wir unsere Leistungen immer wieder neu, versuchen uns stetig zu verbessern und entwickeln unser Qualitätsmanagement permanent weiter.

Kosten

Pflegestufe 1: 22,90 Euro
Pflegestufe 2: 31,97 Euro
Pflegestufe 3: 42,88 Euro
Diese Kosten werden von der Pflegekasse übernommen!
Ihr Eigenanteil beträgt 16,50 € pro Tag!

Öffnungszeiten

Wir sind von
Montag - Freitag von 8:00 - 16:00 Uhr
für Sie da.
Besuchen Sie uns zu einem unverbindlichen Gespräch und schauen Sie sich unsere Einrichtung an.

Kontakt

Tagespflege Himmelsberg
Lori-Ludwig-Str. 10
99706 Sondershausen-Himmelsberg
Tel.: 036330 - 68758
Fax: 036330 - 681889
Mobil: 0162 - 27 63 082